Gartenmöbel

Gartenmöbel

Gartenmöbel bekommt man heute in vielen Farben Größen und Materialien. Je nach Einsatzbereich kann man hier die optimale Form wählen.

Deine Gartenmöbel brauchen dich!

Besonders Gartenbänke, Gartentische oder andere Outdoor-Möbel leiden unter den Witterungsbedingungen. Sowohl Sonneneinstrahlung als auch nasse und kalte Zeiten setzen ihnen zu. Mit Holzschutzöl oder Lasur erhältst du deine Holzmöbel länger am Leben. Aber auch andere Materialien müssen regelmäßig gereinigt und bei Nichtbenutzung am besten abgedeckt gelagert werden.

Wodurch zeichnen sich gute Gartenmöbel aus?

Gute Möbel für den Garten zeichnen sich in erster Linie durch ihr Design, ihre Haltbarkeit und ihre leichte Pflege aus. Besonders Schmutz von Insekten oder Vögeln lagert sich oftmals hier ab und sollte möglichst schnell entfernt werden, da es schnell von der Sonne in das Material eingebrannt werden kann. Gute Möbel sollten deshalb vor allem pflegeleicht sein. Möbel aus Holz sollten des Öfteren mit einer Holzschutzlasur gestrichen werden, um ihre Haltbarkeit zu erhöhen. Bei Möbeln aus Metall sollte man darauf achten, dass sie nicht korrodieren. Die kann man mit einer geeigneten Politur erreichen.

Worin unterscheiden Sich Gartenmöbel?

Die Outdoor-Möbelarten unterscheiden sich oftmals auch in ihrer Form. Manche Gartenstühle sind höher, andere wiederum niedriger ausgerichtet. Auch die Sitzflächen sind hier meist unterschiedlich gestaltet. Die dazugehörigen Tische sind oftmals eine Kombination aus Kunststoff, Holz und Glas. Letzteres gibt den Möbeln meist ein elegantes Aussehen. Bei den Gartenmöbelarten kann man sich auch zwischen Hängematten und Loungemöbeln entscheiden. Das Material sollte in jedem Fall zum Garten passen und auch der Platz sollte bei der Auswahl der Gartenmöbelart berücksichtigt werden.

Deine neuen Gartenmöbel findest du in großer Auswahl auf praktiker.de

Deine Gartenmöbel brauchen dich! Besonders Gartenbänke, Gartentische oder andere Outdoor-Möbel leiden unter den Witterungsbedingungen. Sowohl Sonneneinstrahlung als auch nasse und kalte Zeiten setzen ihnen zu. Mit Holzschutzöl oder Lasur erhälst du deine Holzmöbel länger am Leben. Aber auch andere Materialien müssen regelmäßig gereinigt und bei Nichtbenutzung am besten abgedeckt gelagert werden.

So pflegst du deine Gartenmöbel aus Holz, Kunststoff oder Metall am besten:

MaterialPflegeHelfer aus dem Haushalt
HolzÖl, Lasur, mit Schwamm & milder Seifenlauge reinigenNaturseife für Rückfettung verwenden

Kunststoff

nur mit Wasser reinigen, vor Sonneneinstrahlung schützenBackpulver entfernt Verfärbungen
Metallmit Schwamm & milder Seifenlauge reinigen, Ausbesserungslack bei tiefen KerbenAutowachs pflegt die Oberfläche

Deine Gartenmöbel brauchen dich! Besonders Gartenbänke, Gartentische oder andere Outdoor-Möbel leiden unter den Witterungsbedingungen. Sowohl Sonneneinstrahlung als auch nasse und kalte Zeiten setzen ihnen zu. Mit Holzschutzöl oder Lasur erhälst du deine Holzmöbel länger am Leben. Aber auch andere Materialien müssen regelmäßig gereinigt und bei Nichtbenutzung am besten abgedeckt gelagert werden.

So pflegst du deine Gartenmöbel aus Holz, Kunststoff oder Metall am besten:

MaterialPflegeHelfer aus dem Haushalt
HolzÖl, Lasur, mit Schwamm & milder Seifenlauge reinigenNaturseife für Rückfettung verwenden

Kunststoff

nur mit Wasser reinigen, vor Sonneneinstrahlung schützenBackpulver entfernt Verfärbungen
Metallmit Schwamm & milder Seifenlauge reinigen, Ausbesserungslack bei tiefen KerbenAutowachs pflegt die Oberfläche
199,00  *
Zeige weitere 64 Produkte
Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unserer Datenschutzbestimmungen. OK