Qualitätsrohre für jeden Bedarf - Ihr Online-Shop für Rohre aller Art

Entdecken Sie unsere umfangreiche Auswahl an Rohren für verschiedene Anwendungen. Ob für Sanitär-, Heizungs- oder Industriebedarf, wir bieten eine Vielzahl von Materialien wie Kupfer, PVC, Edelstahl und mehr. Unsere Rohre sind in verschiedenen Durchmessern und Längen erhältlich, um Ihren spezifischen Anforderungen gerecht zu werden. Sie zeichnen sich durch ihre Langlebigkeit, Robustheit und einfache Installation aus. Mit unserer hochwertigen Auswahl können Sie sicher sein, dass Ihre Projekte erfolgreich umgesetzt werden.

Arten von Rohren

Es gibt verschiedene Arten von Rohren, die in verschiedenen Branchen und Anwendungen eingesetzt werden. Hier sind einige der gängigsten Arten:

  • Stahlrohre: Diese sind wegen ihrer Stärke und Haltbarkeit sehr beliebt. Sie werden häufig in der Bauindustrie und für Wasserleitungen verwendet.
  • Kupferrohre: Sie sind bekannt für ihre Korrosionsbeständigkeit und werden oft für Wasserleitungen und Kühlsysteme verwendet.
  • PVC-Rohre: PVC-Rohre sind leicht, korrosionsbeständig und kostengünstig. Sie werden oft für Abwasserleitungen und Bewässerungssysteme verwendet.
  • PEX-Rohre: PEX steht für Cross-linked Polyethylene und diese Rohre sind flexibel und leicht zu installieren. Sie werden oft für Wasserleitungen in Wohngebäuden verwendet.
  • Glasfaserrohre: Diese Rohre sind leicht und korrosionsbeständig. Sie werden oft in der Chemieindustrie und für unterirdische Anwendungen verwendet.
  • Betonrohre: Betonrohre sind sehr stark und langlebig. Sie werden oft für große Abwasserleitungen und Entwässerungssysteme verwendet.

Jede Art von Rohr hat ihre eigenen Vorteile und Anwendungen, und die Wahl des richtigen Rohrs hängt von den spezifischen Anforderungen des Projekts ab.

Herstellungsprozess von Rohren

Die Herstellung von Rohren erfolgt in der Regel durch verschiedene Verfahren, abhängig von den spezifischen Anforderungen und dem Material, aus dem das Rohr hergestellt wird. Ein gängiges Verfahren ist das sogenannte Walzen. Hierbei wird ein flaches Metallstück durch eine Reihe von Walzen geführt, die das Metall in die gewünschte Rohrform bringen.

Walzverfahren

Beim Walzverfahren wird das Metall erhitzt und dann durch eine Reihe von Walzen geführt, die das Metall in die gewünschte Form bringen. Dieses Verfahren wird häufig für die Herstellung von Stahlrohren verwendet.

  • Heißwalzen: Bei diesem Verfahren wird das Metall auf eine hohe Temperatur erhitzt, bevor es gewalzt wird. Dies macht das Metall formbar und ermöglicht die Herstellung von Rohren mit großen Durchmessern.
  • Kaltwalzen: Bei diesem Verfahren wird das Metall bei Raumtemperatur gewalzt. Dies ermöglicht eine höhere Präzision, aber die Rohre haben in der Regel kleinere Durchmesser.

Extrusionsverfahren

Ein weiteres Verfahren zur Herstellung von Rohren ist das Extrusionsverfahren. Hierbei wird das Material durch eine Düse gepresst, die die Form des gewünschten Rohres hat. Dieses Verfahren wird häufig für die Herstellung von Kunststoffrohren verwendet.

Schweißverfahren

Bei der Herstellung von Rohren aus Metall wird häufig auch das Schweißverfahren verwendet. Hierbei werden die Kanten des Metalls erhitzt und dann zusammengedrückt, um ein Rohr zu formen. Dieses Verfahren wird häufig für die Herstellung von Rohren mit großen Durchmessern verwendet.

Die Wahl des Herstellungsverfahrens hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter das Material, aus dem das Rohr hergestellt wird, die gewünschte Größe und Form des Rohres und die spezifischen Anforderungen des Endprodukts.

Materialien zur Herstellung von Rohren

Es gibt eine Vielzahl von Materialien, die zur Herstellung von Rohren verwendet werden. Die Auswahl des Materials hängt von der spezifischen Anwendung und den Anforderungen des Rohrs ab. Hier sind einige der am häufigsten verwendeten Materialien:

  • Stahl: Stahlrohre sind aufgrund ihrer Stärke und Haltbarkeit sehr verbreitet. Sie werden häufig in der Bauindustrie und für Wasserleitungen verwendet.
  • Kupfer: Kupferrohre sind aufgrund ihrer Korrosionsbeständigkeit und Wärmeleitfähigkeit eine beliebte Wahl für Heizungs- und Kühlsysteme.
  • PVC: PVC-Rohre sind leicht, kostengünstig und einfach zu installieren. Sie werden häufig für Abwasserleitungen und Bewässerungssysteme verwendet.
  • PEX: PEX-Rohre sind flexibel und widerstandsfähig gegen Temperaturschwankungen, was sie ideal für Wasserleitungen macht.
  • Gusseisen: Gusseisenrohre sind extrem langlebig und werden oft für Abwasserleitungen verwendet.

Es ist wichtig, das richtige Material für die spezifische Anwendung und die spezifischen Anforderungen des Rohrs zu wählen, um eine optimale Leistung und Langlebigkeit zu gewährleisten.

Gängige Größen und Formen von Rohren

Rohre sind in einer Vielzahl von Größen und Formen erhältlich, um verschiedene Anforderungen in der Industrie, im Bauwesen und in anderen Bereichen zu erfüllen. Die Größe eines Rohrs wird in der Regel durch seinen Durchmesser bestimmt, der in Millimetern oder Zoll angegeben wird. Die gängigsten Durchmesser für Rohre liegen zwischen 1/8 Zoll und 80 Zoll.

Die Form eines Rohrs kann rund, quadratisch oder rechteckig sein. Runde Rohre sind die am häufigsten verwendeten und sind in einer Vielzahl von Materialien erhältlich, einschließlich Stahl, Kupfer, PVC und mehr. Quadratische und rechteckige Rohre werden oft in Bau- und Konstruktionsanwendungen verwendet, wo sie zusätzliche Stabilität bieten können.

  • Runde Rohre: Diese sind die am häufigsten verwendeten Rohre und sind in einer Vielzahl von Materialien erhältlich, einschließlich Stahl, Kupfer, PVC und mehr.
  • Quadratische Rohre: Diese Rohre haben vier gleich lange Seiten und werden oft in Bau- und Konstruktionsanwendungen verwendet, wo sie zusätzliche Stabilität bieten können.
  • Rechteckige Rohre: Diese Rohre haben vier Seiten unterschiedlicher Länge und werden ebenfalls oft in Bau- und Konstruktionsanwendungen verwendet.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Größe und Form eines Rohrs oft von seiner spezifischen Anwendung abhängt. Zum Beispiel werden in der Sanitärtechnik oft kleinere Rohre verwendet, während in der Bauindustrie oft größere Rohre benötigt werden.

Verwendung von Rohren in der Bauindustrie

In der Bauindustrie spielen Rohre eine entscheidende Rolle. Sie werden in vielfältiger Weise eingesetzt, um verschiedene Funktionen zu erfüllen. Hier sind einige der wichtigsten Anwendungen:

  • Wasser- und Abwassersysteme: Rohre sind ein wesentlicher Bestandteil von Wasser- und Abwassersystemen in Gebäuden. Sie transportieren sauberes Wasser zu den Verbrauchsstellen und führen Abwasser ab.
  • Heizungs- und Kühlsysteme: In Heizungs- und Kühlsystemen werden Rohre verwendet, um Heiz- oder Kühlmedium zu den verschiedenen Teilen eines Gebäudes zu transportieren.
  • Gasleitungen: Rohre werden auch verwendet, um Gas zu den Verbrauchsstellen in einem Gebäude zu transportieren, beispielsweise zu Gasherden oder Heizgeräten.
  • Elektrische Leitungen: In einigen Fällen werden Rohre verwendet, um elektrische Leitungen zu schützen und zu verbergen.
  • Baukonstruktion: Rohre werden auch in der Baukonstruktion verwendet, beispielsweise als Stützpfeiler oder als Teil von Gerüsten.

Die Auswahl des richtigen Rohrmaterials hängt von der spezifischen Anwendung ab. Häufig verwendete Materialien sind Kunststoff, Kupfer, Stahl und Gusseisen. Jedes Material hat seine eigenen Vor- und Nachteile in Bezug auf Kosten, Haltbarkeit, Korrosionsbeständigkeit und andere Faktoren.

Rolle von Rohren in der Wasserversorgung

Rohre sind ein unverzichtbarer Bestandteil der Wasserversorgung. Sie dienen als Transportmittel für das Wasser vom Wasserversorgungsunternehmen zu den Haushalten, Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen. Ohne Rohre wäre es nicht möglich, Wasser über weite Strecken zu transportieren und sicherzustellen, dass es in ausreichender Menge und Qualität zur Verfügung steht. Rohre müssen dabei robust und langlebig sein, um den ständigen Wasserdruck standzuhalten und Korrosion zu vermeiden.

Rolle von Rohren in der Wasserentsorgung

Auch in der Wasserentsorgung spielen Rohre eine zentrale Rolle. Sie leiten das Abwasser von den Haushalten und Unternehmen zu den Kläranlagen. Dabei ist es wichtig, dass die Rohre so konzipiert sind, dass sie das Abwasser effizient transportieren und Verstopfungen vermeiden. Zudem müssen sie resistent gegen aggressive Substanzen sein, die im Abwasser enthalten sein können. Nach der Reinigung in den Kläranlagen wird das Wasser über weitere Rohre wieder in die Umwelt zurückgeführt.

Wichtige Eigenschaften von Rohren in der Wasserversorgung und -entsorgung

  • Robustheit: Rohre müssen hohen Druck und aggressive Substanzen aushalten können.
  • Langlebigkeit: Da der Austausch von Rohren aufwendig und teuer ist, sollten sie eine lange Lebensdauer haben.
  • Effizienz: Die Rohre sollten so gestaltet sein, dass sie das Wasser bzw. Abwasser schnell und ohne Verluste transportieren können.

Wartung und Reparatur von Rohren

Die Wartung und Reparatur von Rohren ist ein wichtiger Aspekt, um die Langlebigkeit und Effizienz der Rohrsysteme zu gewährleisten. Dieser Prozess umfasst verschiedene Schritte und Methoden, die je nach Art und Zustand des Rohrs variieren können.

  • Inspektion: Der erste Schritt bei der Wartung von Rohren ist die Inspektion. Hierbei wird das Rohr auf mögliche Schäden oder Verschleiß geprüft. Dies kann visuell oder mit speziellen Geräten wie Kameras oder Ultraschallgeräten erfolgen.
  • Reinigung: Nach der Inspektion folgt in der Regel die Reinigung des Rohrs. Hierbei werden Ablagerungen und Verunreinigungen entfernt, die den Durchfluss behindern oder zu Korrosion führen können. Die Reinigung kann manuell oder mit speziellen Reinigungsgeräten erfolgen.
  • Reparatur: Wenn bei der Inspektion Schäden festgestellt wurden, folgt die Reparatur. Je nach Art und Umfang des Schadens können verschiedene Reparaturmethoden zum Einsatz kommen. Dazu gehören das Schweißen, das Austauschen von Rohrabschnitten oder das Verwenden von Reparaturmanschetten.
  • Präventive Wartung: Um zukünftige Schäden zu vermeiden, ist eine regelmäßige präventive Wartung wichtig. Diese umfasst Maßnahmen wie das Überprüfen des Rohrs auf Anzeichen von Verschleiß, das regelmäßige Reinigen und das Überprüfen der Dichtungen und Verbindungen.

Die Wartung und Reparatur von Rohren erfordert Fachwissen und Erfahrung, um sicherzustellen, dass die Arbeiten korrekt und sicher durchgeführt werden. Daher sollte diese Aufgabe in der Regel von qualifizierten Fachleuten durchgeführt werden.

Sicherheitsstandards für Rohre

ISO 9001 ist ein internationaler Standard, der die Anforderungen für ein Qualitätsmanagementsystem festlegt. Unternehmen, die nach diesem Standard zertifiziert sind, haben nachgewiesen, dass sie in der Lage sind, konsequent Produkte zu liefern, die den Kundenanforderungen und geltenden gesetzlichen und behördlichen Anforderungen entsprechen.

ASTM (American Society for Testing and Materials) Standards sind weit verbreitet in der Rohrindustrie. Sie legen die technischen Anforderungen für die Herstellung und Prüfung von Rohren fest. Beispielsweise legt ASTM A53 die Anforderungen für geschweißte und nahtlose Stahlrohre fest.

API (American Petroleum Institute) Standards sind speziell für die Öl- und Gasindustrie entwickelt. Sie legen die Anforderungen für die Herstellung, Prüfung und Verwendung von Rohren in dieser Industrie fest. API 5L ist ein solcher Standard, der die Anforderungen für Leitungsrohre festlegt.

EN (Europäische Normen) sind europäische Standards, die die Anforderungen für die Herstellung und Prüfung von Rohren festlegen. EN 10216 ist ein solcher Standard, der die technischen Lieferbedingungen für nahtlose Stahlrohre festlegt.

ASME (American Society of Mechanical Engineers) Standards sind in der Rohrindustrie weit verbreitet. Sie legen die Anforderungen für die Herstellung, Prüfung und Verwendung von Rohren fest. ASME B31.3 ist ein solcher Standard, der die Anforderungen für Prozessrohrleitungen festlegt.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Einhaltung dieser Standards nicht nur die Sicherheit und Qualität der Rohre gewährleistet, sondern auch die Einhaltung der gesetzlichen und behördlichen Anforderungen.

Rohre und Energieeffizienz in Gebäuden

Rohre spielen eine entscheidende Rolle bei der Energieeffizienz in Gebäuden. Sie sind ein integraler Bestandteil von Heizungs-, Kühl- und Wassersystemen. Die Art, Qualität und das Design der Rohre können erheblichen Einfluss auf den Energieverbrauch haben.

  • Isolierung: Rohre, die gut isoliert sind, können Wärmeverluste minimieren und so die Energieeffizienz verbessern. Dies ist besonders wichtig bei Heizungsrohren, die warmes Wasser transportieren.
  • Material: Das Material der Rohre kann auch einen Unterschied machen. Einige Materialien, wie Kupfer, sind gute Wärmeleiter und können dazu beitragen, die Energieeffizienz zu erhöhen.
  • Design: Das Design der Rohrleitung kann ebenfalls einen Einfluss haben. Ein effizientes Design kann dazu beitragen, den Druckverlust zu minimieren und die Energieeffizienz zu verbessern.

Es ist daher wichtig, bei der Planung und Installation von Rohrsystemen in Gebäuden auf diese Aspekte zu achten, um die Energieeffizienz zu maximieren und die Betriebskosten zu senken.

Umweltauswirkungen der Herstellung von Rohren

Die Herstellung von Rohren, insbesondere aus Metall und Kunststoff, hat erhebliche Auswirkungen auf die Umwelt. Der Prozess erfordert den Einsatz von Energie, oft aus fossilen Brennstoffen, was zur Emission von Treibhausgasen führt. Darüber hinaus kann die Gewinnung der Rohstoffe für die Herstellung von Rohren zu Umweltverschmutzung und Habitatzerstörung führen. Bei der Herstellung von Kunststoffrohren entstehen zudem giftige Nebenprodukte, die in die Umwelt gelangen können.

Umweltauswirkungen der Verwendung von Rohren

Die Verwendung von Rohren kann ebenfalls Umweltauswirkungen haben. Rohre, die zum Transport von Öl oder Gas verwendet werden, können Lecks aufweisen, die zu schweren Umweltverschmutzungen führen. Kunststoffrohre können im Laufe der Zeit abgebaut werden und Mikroplastik in die Umwelt freisetzen. Darüber hinaus kann die Entsorgung von alten oder beschädigten Rohren Probleme verursachen, wenn sie nicht ordnungsgemäß recycelt werden.

Möglichkeiten zur Reduzierung der Umweltauswirkungen

  • Energieeffizienz: Durch die Verbesserung der Energieeffizienz in der Herstellung von Rohren können die Treibhausgasemissionen reduziert werden.
  • Recycling: Das Recycling von Rohren kann dazu beitragen, die Menge an Abfall zu reduzieren und die Notwendigkeit der Rohstoffgewinnung zu verringern.
  • Verwendung alternativer Materialien: Die Verwendung von alternativen, umweltfreundlicheren Materialien für Rohre, wie z.B. biologisch abbaubare Kunststoffe, kann die Umweltauswirkungen verringern.

Verwendung von Rohren in der Öl- und Gasindustrie

In der Öl- und Gasindustrie spielen Rohre eine entscheidende Rolle. Sie werden hauptsächlich für den Transport von Rohöl, Erdgas und raffinierten Produkten von den Produktionsstätten zu den Verbrauchern verwendet. Diese Rohre, oft als Pipelines bezeichnet, sind das Rückgrat der globalen Energieversorgung.

  • Bohrrohre: Diese Rohre werden verwendet, um das Bohrloch zu bohren und das Bohrgestänge zu stützen. Sie sind stark genug, um den hohen Druck und die Belastung während des Bohrprozesses standzuhalten.
  • Produktionsrohre: Diese Rohre werden verwendet, um das produzierte Öl oder Gas von der Quelle zur Oberfläche zu transportieren. Sie sind so konstruiert, dass sie den hohen Druck und die korrosiven Eigenschaften von Öl und Gas widerstehen können.
  • Leitungsrohre: Diese Rohre werden verwendet, um das Bohrloch zu ummanteln und zu isolieren, um ein Eindringen von Flüssigkeiten und Gasen in das Bohrloch zu verhindern. Sie sind auch dafür verantwortlich, den Druck im Bohrloch zu kontrollieren.
  • Transportrohre: Diese Rohre, auch Pipelines genannt, werden verwendet, um Öl und Gas über weite Strecken zu transportieren, oft über Ländergrenzen hinweg. Sie sind so konstruiert, dass sie den extremen Bedingungen und Drücken standhalten können, die beim Transport von Öl und Gas auftreten.

Die Auswahl des richtigen Rohrtyps und -materials ist entscheidend für die Sicherheit und Effizienz der Öl- und Gasproduktion. Die Rohre müssen korrosionsbeständig sein und den hohen Drücken und Temperaturen standhalten können, die in der Öl- und Gasindustrie üblich sind.

Rolle von Rohren in der Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagenindustrie

In der Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagenindustrie (HVAC) spielen Rohre eine entscheidende Rolle. Sie dienen als Transportmittel für verschiedene Medien wie Wasser, Luft oder Kältemittel. Diese Medien sind notwendig, um Wärme oder Kälte zu erzeugen und zu verteilen.

  • Heizungssysteme: In Heizungssystemen transportieren Rohre heißes Wasser oder Dampf von der Heizquelle zu den Heizkörpern. Sie sind so konzipiert, dass sie hohen Temperaturen und Drücken standhalten können.
  • Lüftungssysteme: In Lüftungssystemen leiten Rohre die Luft von außen in das Gebäude und umgekehrt. Sie sind oft mit Isolierung versehen, um Wärmeverluste zu minimieren und die Energieeffizienz zu verbessern.
  • Klimaanlagen: In Klimaanlagen führen Rohre das Kältemittel, das für den Kühlprozess benötigt wird. Sie müssen korrosionsbeständig sein und einem hohen Druck standhalten können.

Zusätzlich zu ihrer Funktion als Transportmittel tragen Rohre auch zur Energieeffizienz von HVAC-Systemen bei. Gut isolierte Rohre minimieren Wärmeverluste und helfen so, Energie zu sparen und die Betriebskosten zu senken.

Einsatz von Rohren in der Medizintechnik

In der Medizintechnik spielen Rohre eine entscheidende Rolle. Sie werden in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt, um die Gesundheit und das Wohlbefinden der Patienten zu verbessern. Einige der häufigsten Anwendungen sind:

  • Endoskopie: Hier werden flexible Rohre verwendet, um in den Körper zu schauen und medizinische Verfahren durchzuführen. Diese Rohre sind oft mit Kameras und chirurgischen Instrumenten ausgestattet.
  • Dialyse: In der Dialyse werden Rohre verwendet, um das Blut des Patienten zu reinigen. Das Blut wird durch die Rohre geleitet und durch eine künstliche Niere gefiltert.
  • Infusionstherapie: Bei der Infusionstherapie werden Rohre verwendet, um Medikamente, Flüssigkeiten oder Nährstoffe direkt in den Blutkreislauf des Patienten zu leiten.
  • Atemschläuche: Diese Rohre werden verwendet, um Patienten zu beatmen, die Schwierigkeiten beim Atmen haben. Sie können auch verwendet werden, um Anästhetika während der Operation zu liefern.
  • Katheter: Katheter sind dünne Rohre, die in den Körper eingeführt werden, um Flüssigkeiten abzuleiten oder Medikamente zu verabreichen.

Die Medizintechnik setzt auf hochwertige Rohre, die steril, biokompatibel und widerstandsfähig gegen verschiedene Chemikalien sind. Sie müssen auch flexibel genug sein, um sich an die Körperkonturen anzupassen, und gleichzeitig stark genug, um den Druck und die Beanspruchung standzuhalten, die während medizinischer Verfahren auftreten können.

Beurteilung der Qualität von Rohren

Die Qualität von Rohren kann anhand verschiedener Kriterien beurteilt werden. Material ist ein wichtiger Faktor. Rohre können aus verschiedenen Materialien wie Stahl, Kupfer, PVC oder PE hergestellt werden. Jedes Material hat seine eigenen Vor- und Nachteile in Bezug auf Haltbarkeit, Korrosionsbeständigkeit und Kosten.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Verarbeitungsqualität. Dies beinhaltet die Gleichmäßigkeit der Wandstärke, die Sauberkeit der Innen- und Außenflächen und die Qualität der Verbindungen und Fittings. Hochwertige Rohre haben eine gleichmäßige Wandstärke ohne sichtbare Defekte oder Unregelmäßigkeiten.

Die Dimensionierung der Rohre ist ebenfalls entscheidend. Die Rohre müssen die richtige Größe und Form für ihre vorgesehene Anwendung haben. Sie sollten auch den richtigen Druck und Temperaturbedingungen standhalten können.

Zusätzlich kann die Qualität von Rohren durch Tests und Zertifizierungen beurteilt werden. Viele Hersteller führen Tests durch, um die Leistung und Haltbarkeit ihrer Produkte zu überprüfen. Zertifizierungen von anerkannten Organisationen können auch ein Indikator für die Qualität eines Rohres sein.

Schließlich spielt auch der Service des Herstellers eine Rolle. Ein guter Hersteller bietet Unterstützung bei der Auswahl des richtigen Rohres, liefert pünktlich und bietet einen guten Kundenservice.

Transport und Lagerung von Rohren

Rohre werden in der Regel auf speziellen Transportgestellen oder Paletten transportiert. Diese sind so konzipiert, dass sie die Rohre sicher und stabil halten, um Beschädigungen während des Transports zu vermeiden. Die Rohre werden oft mit Gurten oder Ketten gesichert, um ein Verrutschen zu verhindern.

Bei der Lagerung von Rohren ist es wichtig, sie auf einer ebenen und stabilen Fläche zu lagern. Sie sollten in horizontaler Position gelagert werden, um Verformungen zu vermeiden. Es ist auch wichtig, die Rohre vor Witterungseinflüssen zu schützen, insbesondere wenn sie aus Materialien wie Stahl oder Eisen bestehen, die anfällig für Rost sind.

  • Transportgestelle: Diese sind speziell für den Transport von Rohren konzipiert und bieten eine sichere und stabile Lösung.
  • Paletten: Sie sind eine weitere gängige Methode für den Transport von Rohren. Sie sind stabil und können leicht mit einem Gabelstapler oder einem anderen Hebezeug bewegt werden.
  • Horizontale Lagerung: Rohre sollten horizontal gelagert werden, um Verformungen zu vermeiden. Sie sollten auf einer ebenen und stabilen Fläche gelagert werden.
  • Schutz vor Witterungseinflüssen: Rohre sollten vor Witterungseinflüssen geschützt werden, insbesondere wenn sie aus Materialien bestehen, die anfällig für Rost sind.

Die richtige Transport- und Lagermethode hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der Größe und des Materials der Rohre, der Dauer der Lagerung und den spezifischen Anforderungen des Projekts.

Hier ein Kinderwitz zum Thema Rohre

Warum hat der Bleistift kein Rohr? Weil er sonst ein Strohhalm wäre!

Es gibt keine Produkte in dieser Sektion

Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unserer Datenschutzbestimmungen. OK