Qualitäts-Geflügelwurst Online Shop - Leckere Wurstspezialitäten aus Geflügel

Entdecken Sie unsere Auswahl an Geflügelwurst, die aus hochwertigem Geflügel hergestellt wird. Unsere Produkte sind eine gesunde Alternative zu traditionellen Wurstwaren, da sie weniger Fett und Kalorien enthalten. Von zartem Truthahn bis hin zu würzigem Hähnchen bieten wir eine Vielzahl von Geschmacksrichtungen, die Ihren Gaumen begeistern werden. Ob für ein herzhaftes Frühstück, ein schnelles Mittagessen oder ein gemütliches Abendessen, unsere Geflügelwurst ist immer eine ausgezeichnete Wahl. Genießen Sie den reinen, natürlichen Geschmack von Geflügel in seiner köstlichsten Form.

Hauptzutaten in Geflügelwurst

Die Geflügelwurst besteht hauptsächlich aus folgenden Zutaten:

  • Geflügelfleisch: Dies ist die Hauptzutat in der Geflügelwurst. Es kann aus verschiedenen Teilen des Geflügels stammen, einschließlich Brust, Schenkel und Flügel. Häufig verwendetes Geflügel sind Huhn, Truthahn oder Ente.
  • Wasser: Wasser wird hinzugefügt, um die Wurst saftig und feucht zu halten.
  • Gewürze: Verschiedene Gewürze und Kräuter werden hinzugefügt, um der Wurst Geschmack zu verleihen. Dazu können Salz, Pfeffer, Knoblauch, Zwiebeln und andere Gewürze gehören.
  • Bindemittel: Bindemittel wie Stärke oder Sojaprotein werden oft hinzugefügt, um die Textur der Wurst zu verbessern und sicherzustellen, dass sie beim Kochen nicht auseinanderfällt.

Zusätzlich können je nach Rezept und Hersteller auch andere Zutaten wie Gemüse, Käse oder Speck enthalten sein.

Herstellung von Geflügelwurst

Die Herstellung von Geflügelwurst beginnt mit der Auswahl von hochwertigem Geflügelfleisch. Dieses wird zunächst gründlich gereinigt und von Knochen und Haut befreit. Anschließend wird das Fleisch in kleinere Stücke geschnitten und in einer Fleischmühle zu einer feinen Masse verarbeitet.

Im nächsten Schritt wird die Fleischmasse mit verschiedenen Gewürzen und Zutaten vermischt. Dazu können Salz, Pfeffer, Knoblauch, Zwiebeln und andere Gewürze gehören. Auch Wasser oder Eis wird oft hinzugefügt, um die Wurstmasse geschmeidiger zu machen.

Nachdem die Wurstmasse gründlich gemischt wurde, wird sie in Därme gefüllt. Diese können aus Naturmaterialien wie Schweine- oder Schafsdärmen bestehen, oder aus künstlichen Materialien wie Cellulose oder Kunststoff. Die gefüllten Därme werden dann zu Würsten geformt und abgebunden.

Die fertigen Würste werden anschließend gekocht oder geräuchert, um sie haltbar zu machen und ihnen zusätzlichen Geschmack zu verleihen. Nach dem Abkühlen sind die Geflügelwürste bereit zum Verzehr.

Die Herstellung von Geflügelwurst erfordert Fachwissen und Sorgfalt, um sicherzustellen, dass das Endprodukt sicher, lecker und von hoher Qualität ist. Es ist wichtig, saubere und hygienische Bedingungen zu gewährleisten und die richtige Balance von Fleisch, Gewürzen und anderen Zutaten zu finden.

Welche Arten von Geflügel werden in der Wurst verwendet?

In der Geflügelwurst werden verschiedene Arten von Geflügel verwendet. Die am häufigsten verwendeten Geflügelarten sind:

  • Huhn: Hühnerfleisch ist eine der am häufigsten verwendeten Geflügelarten in Wurstwaren. Es ist bekannt für seinen milden Geschmack und seine Vielseitigkeit.
  • Pute: Putenfleisch ist eine weitere beliebte Wahl für Geflügelwurst. Es hat einen etwas stärkeren Geschmack als Hühnerfleisch und ist besonders in fettarmen Wurstvarianten beliebt.
  • Ente: Entenfleisch wird seltener in Wurstwaren verwendet, ist aber dennoch eine Option. Es hat einen reichen, kräftigen Geschmack, der gut zu bestimmten Gewürzen und Aromen passt.
  • Gans: Gänsefleisch ist weniger verbreitet in Geflügelwurst, wird aber manchmal für spezielle oder saisonale Wurstsorten verwendet. Es hat einen starken, unverwechselbaren Geschmack.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Art des verwendeten Geflügels den Geschmack und die Textur der Wurst stark beeinflusst. Daher variiert die Wahl des Geflügels je nach Wurstrezept und persönlichen Vorlieben.

Ist Geflügelwurst gesünder als andere Wurstsorten?

Geflügelwurst kann in einigen Aspekten als gesünder angesehen werden als andere Wurstsorten. Sie enthält in der Regel weniger Fett und Kalorien als Würste aus Schweine- oder Rindfleisch. Zudem ist sie eine gute Quelle für hochwertiges Protein und liefert wichtige Vitamine und Mineralstoffe. Allerdings hängt der gesundheitliche Wert einer Wurst auch stark von den weiteren Zutaten und der Verarbeitung ab. So können beispielsweise hohe Mengen an Salz oder Zusatzstoffen in der Wurst die gesundheitlichen Vorteile wieder zunichte machen. Es ist daher empfehlenswert, auf die Zutatenliste und Nährwertangaben zu achten und Geflügelwurst in Maßen zu genießen.

Haltbarkeit von Geflügelwurst

Die Haltbarkeit von Geflügelwurst kann variieren, abhängig von verschiedenen Faktoren wie der Art der Verpackung und der Lagerung. Im Allgemeinen hält sich Geflügelwurst im Kühlschrank etwa 5 bis 7 Tage nach dem Öffnen der Verpackung. Ungeöffnet kann sie bis zum auf der Verpackung angegebenen Mindesthaltbarkeitsdatum gelagert werden. Es ist wichtig, die Wurst stets bei einer Temperatur von unter 5°C zu lagern, um die Frische und Qualität zu erhalten. Sobald die Wurst geöffnet wurde, sollte sie in einer luftdichten Verpackung aufbewahrt werden, um eine Kontamination zu vermeiden.

Richtige Lagerung von Geflügelwurst

Geflügelwurst sollte immer im Kühlschrank gelagert werden. Die ideale Temperatur liegt zwischen 0 und 4 Grad Celsius. Es ist wichtig, die Wurst in der Originalverpackung zu belassen, bis sie verzehrt wird. Ist die Verpackung einmal geöffnet, sollte die Wurst in Frischhaltefolie oder in einer luftdichten Dose aufbewahrt werden, um sie vor Austrocknung und Keimbildung zu schützen.

  • Die Wurst sollte nicht neben stark riechenden Lebensmitteln gelagert werden, da sie Gerüche leicht aufnimmt.
  • Es ist ratsam, die Wurst innerhalb von 2-3 Tagen nach dem Öffnen der Verpackung zu verzehren.
  • Wenn die Wurst eine veränderte Farbe, einen unangenehmen Geruch oder Schimmel aufweist, sollte sie nicht mehr verzehrt werden.

Die richtige Lagerung von Geflügelwurst ist wichtig, um ihre Frische und Qualität zu erhalten und Lebensmittelvergiftungen zu vermeiden.

Welche Nährstoffe enthält Geflügelwurst?

Geflügelwurst ist eine gute Quelle für verschiedene Nährstoffe. Sie enthält Eiweiß, das für den Aufbau und die Reparatur von Körpergewebe unerlässlich ist. Zudem liefert Geflügelwurst Fett, das als Energiequelle dient und zur Aufnahme fettlöslicher Vitamine beiträgt. Der Fettgehalt kann jedoch je nach Produkt variieren.

Des Weiteren enthält Geflügelwurst Vitamine wie Vitamin B6 und B12, die für den Stoffwechsel und die Funktion des Nervensystems wichtig sind. Sie liefert auch Mineralstoffe wie Eisen, das für die Bildung von roten Blutkörperchen benötigt wird, und Zink, das für das Immunsystem und den Stoffwechsel wichtig ist.

Es ist jedoch zu beachten, dass Geflügelwurst auch Salz enthält, das in großen Mengen gesundheitsschädlich sein kann. Daher sollte der Verzehr in Maßen erfolgen.

Gibt es spezielle Kochanweisungen für Geflügelwurst?

Geflügelwurst ist eine leckere und gesunde Alternative zu traditionellen Wurstsorten. Sie kann auf verschiedene Arten zubereitet werden, je nach persönlichem Geschmack und Vorlieben. Hier sind einige grundlegende Kochanweisungen:

  • Braten: Die Wurst kann in einer Pfanne bei mittlerer Hitze gebraten werden. Es ist wichtig, sie regelmäßig zu wenden, um sicherzustellen, dass sie gleichmäßig gart und nicht anbrennt.
  • Grillen: Geflügelwurst eignet sich auch hervorragend zum Grillen. Sie sollte bei mittlerer Hitze gegrillt und häufig gewendet werden, um ein gleichmäßiges Garen zu gewährleisten.
  • Kochen: Die Wurst kann auch in kochendem Wasser gegart werden. Dies ist eine gute Methode, um sicherzustellen, dass die Wurst durchgegart ist, ohne dass sie austrocknet.

Unabhängig von der gewählten Methode ist es wichtig, die Geflügelwurst auf eine interne Temperatur von mindestens 74 Grad Celsius zu erhitzen, um sicherzustellen, dass sie sicher verzehrt werden kann. Ein Fleischthermometer ist ein nützliches Werkzeug, um dies zu überprüfen.

Welche Gerichte kann man mit Geflügelwurst zubereiten?

Die Geflügelwurst ist ein vielseitiges Lebensmittel, das in einer Vielzahl von Gerichten verwendet werden kann. Hier sind einige Beispiele:

  • Geflügelwurst-Pasta: Kochen Sie Ihre Lieblingspasta und fügen Sie in Scheiben geschnittene Geflügelwurst, Knoblauch, Olivenöl und Parmesan hinzu. Sie können auch Gemüse wie Brokkoli oder Paprika hinzufügen.
  • Geflügelwurst-Pizza: Belegen Sie Ihren Pizzateig mit Tomatensauce, Käse und in Scheiben geschnittener Geflügelwurst. Fügen Sie nach Belieben weitere Beläge hinzu und backen Sie die Pizza im Ofen.
  • Geflügelwurst-Sandwich: Belegen Sie ein Sandwich mit Geflügelwurst, Käse, Salat und Tomaten. Sie können auch Mayonnaise oder Senf hinzufügen.
  • Geflügelwurst-Salat: Fügen Sie in Scheiben geschnittene Geflügelwurst zu einem Salat aus gemischtem Grün, Tomaten, Gurken und Ihrem Lieblingsdressing hinzu.
  • Geflügelwurst-Suppe: Fügen Sie in Scheiben geschnittene Geflügelwurst zu einer Suppe aus Gemüse, Hühnerbrühe und Gewürzen hinzu.

Die Geflügelwurst ist eine großartige Zutat, um einfache und leckere Gerichte zuzubereiten. Sie ist eine gesündere Alternative zu anderen Wurstsorten und kann in vielen verschiedenen Rezepten verwendet werden.

Gibt es verschiedene Geschmacksrichtungen von Geflügelwurst?

Ja, es gibt verschiedene Geschmacksrichtungen von Geflügelwurst. Die Vielfalt der Geschmacksrichtungen wird durch unterschiedliche Gewürze, Kräuter und weitere Zutaten erreicht. Einige der beliebtesten Geschmacksrichtungen sind:

  • Traditionell: Diese Geflügelwurst wird oft mit Salz, Pfeffer und Knoblauch gewürzt.
  • Italienisch: Italienische Geflügelwurst enthält oft Fenchel und rote Pfefferflocken.
  • Würzig: Für eine würzige Geflügelwurst werden oft scharfe Gewürze wie Cayennepfeffer oder Chiliflocken verwendet.
  • Süß: Süße Geflügelwurst kann Zutaten wie Ahornsirup oder braunen Zucker enthalten.
  • Herb: Kräuter wie Thymian, Rosmarin oder Salbei können für eine herbe Geflügelwurst verwendet werden.

Es ist auch möglich, Geflügelwurst mit anderen Fleischsorten zu mischen, um zusätzliche Geschmacksrichtungen zu erzeugen. Die Auswahl an Geschmacksrichtungen ist nahezu unbegrenzt und hängt von den verwendeten Zutaten ab.

Geflügelwurst Fettgehalt im Vergleich zu anderen Wurstsorten

Die Geflügelwurst ist im Allgemeinen eine gesündere Alternative zu anderen Wurstsorten, da sie einen niedrigeren Fettgehalt aufweist. Während der Fettgehalt in Wurstsorten stark variieren kann, enthält Geflügelwurst in der Regel etwa 10-15% Fett. Im Vergleich dazu können andere Wurstsorten, wie beispielsweise Bratwurst oder Salami, bis zu 30-40% Fett enthalten. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass der genaue Fettgehalt von der spezifischen Marke und Rezeptur abhängen kann.

  • Geflügelwurst: 10-15% Fett
  • Bratwurst: bis zu 30% Fett
  • Salami: bis zu 40% Fett

Es ist immer ratsam, die Nährwertangaben auf der Verpackung zu überprüfen, um den genauen Fettgehalt und andere Nährwerte zu ermitteln. Darüber hinaus ist es wichtig, eine ausgewogene Ernährung zu haben, die auch andere Nährstoffquellen beinhaltet.

Kann man Geflügelwurst einfrieren?

Ja, man kann Geflügelwurst einfrieren. Es ist eine praktische Methode, um die Haltbarkeit der Wurst zu verlängern. Bevor Sie die Geflügelwurst einfrieren, sollten Sie sie in geeigneten Gefrierbeuteln oder Behältern verpacken. Dies verhindert, dass die Wurst Gefrierbrand bekommt oder andere Gerüche aus dem Gefrierschrank aufnimmt. Es ist auch wichtig, die Wurst innerhalb von zwei bis drei Monaten zu verbrauchen, um die beste Qualität zu gewährleisten.

  • Verpacken Sie die Geflügelwurst in geeigneten Gefrierbeuteln oder Behältern.
  • Vermeiden Sie Gefrierbrand und das Aufnehmen von Gerüchen aus dem Gefrierschrank.
  • Verbrauchen Sie die eingefrorene Wurst innerhalb von zwei bis drei Monaten.

Das Einfrieren von Geflügelwurst ist eine effektive Methode, um Lebensmittelverschwendung zu reduzieren und immer eine schnelle Mahlzeit zur Hand zu haben.

Gibt es laktose- oder glutenfreie Geflügelwurst?

Ja, es gibt definitiv laktose- und glutenfreie Geflügelwurst. Viele Hersteller bieten mittlerweile eine breite Palette von Wurstwaren an, die speziell für Menschen mit Laktoseintoleranz oder Zöliakie entwickelt wurden. Diese Würste enthalten kein Gluten oder Laktose und sind daher sicher für den Verzehr durch Menschen mit diesen Ernährungsbedürfnissen. Es ist jedoch immer wichtig, die Zutatenliste und das Etikett zu überprüfen, um sicherzustellen, dass das Produkt tatsächlich frei von diesen Substanzen ist.

Wie viele Kalorien hat eine Portion Geflügelwurst?

Eine Portion Geflügelwurst, die in der Regel etwa 50 Gramm wiegt, enthält durchschnittlich 65 Kalorien. Es ist wichtig zu beachten, dass dieser Wert je nach Hersteller und spezifischer Art der Geflügelwurst variieren kann. Geflügelwurst ist eine gute Quelle für Protein und kann eine gesunde Ergänzung zu einer ausgewogenen Ernährung sein, wenn sie in Maßen konsumiert wird.

Preis anfragen *

Farbe:

blau
26,81 
(33,51 € pro kg)
*
HerstellerHellma
7,44 
(37,20 € pro kg)
*
HerstellerPattex
44,70  *
HerstellerKensington
0,42  *
HerstellerFoldersys
0,85  *
HerstellerFoldersys
3,97  *
HerstellerLeitz
0,54  *
HerstellerFoldersys
0,54  *
HerstellerFoldersys
30,72  *
HerstellerKensington
0,98  *
HerstellerHerlitz
0,68  *
HerstellerFoldersys
Zeige weitere 16 Produkte
Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unserer Datenschutzbestimmungen. OK