Sanitärinstallation

Sanitärinstallation

Mit der richtigen Sanitärinstallation schaut das Bad einfach schmuck, sauber und stilvoll aus. Bei hochwertigen Produkten fließt das Wasser in die richtige Richtung, verströmt im Bad kein unangenehmer Geruch und Schimmelbildung wird weitestgehend verhindert. Kleinere Reparaturen sind schnell selbst ausgeführt. Selbst das Anbringen einer modernen Armatur ist für den handwerklich, begabten Laien kein Problem. Eine komplette Einrichtung oder Renovierung der Sanitäranlagen sollte gut geplant sein.

Worauf sollte man beim Kauf von Sanitärinstallation achten?

Ein Bad stellt einen vollwertigen, gemütlichen Wohnraum dar. In Ruhe Zeitung zu lesen, in angenehmer Atmosphäre Musik zu lauschen oder einfach die Seele baumeln zu lassen – dies alle ist in einem geschmackvoll eingerichteten Bad möglich. Damit Einrichtungsgegenstände langen halten, sollten diese aus qualitativ hochwertigen und leicht zu reinigenden Materialien geschaffen sein. Längst gibt es nicht nur Sanitärkeramik. Innovative Lösungen reichen von Materialien aus urigem Naturstein über haltbarem Kunststoff bis hin zum robusten Holz.

Was gehört zur Sanitärinstallation?

Ein pflegeleichtes Bad spart viel Freizeit, die ansonsten für Putzen und Wischen genutzt werden müsste. Viele Kriterien müssen bei der Auswahl der Produkte beachtet werden. Ein Waschbecken gehört in jedes Bad. Sollen darin nur die Hände gereinigt werden oder dient es gleichzeitig zum Einweichen der Wäsche? Das ist ein entscheidendes Kriterium bei dessen Tiefe. Welche Größe und Form soll der Badspiegel haben? Seine Ausleuchtung ist neben der passenden Lampe auch nicht nur für die Beleuchtung des Bades zuständig, sondern soll uns widerspiegeln. Eine Dusche sollte bequem sein und nicht nach dem Duschen den ganzen Raum unter Wasser setzen. Eine frei stehende Badewanne ist stilvoll, nimmt aber, zu einer eingebauten, zur Wand platzierten, viel Raum ein. Das stille Örtchen soll sich sitzen und leicht zu reinigen sein. Oder ist eine moderne Duschtoilette eine passende hygienische Lösung?

Welche Arten gibt es?

Unzählige Stilrichtungen und Vorlieben gibt es selbst bei der Art der Fliesen oder Kacheln, welche Wände und Fußboden zieren. Die Produktpalette reicht vom kombinierbaren, einfarbigen Look über das kreative Schachbrettdesign bis hin zum romantischen Blümchenmuster. Passende Sanitärkeramik, von farbigen Elementen über moderne Metalloptik bis hin zum klassischen Weiß, gibt es bei uns. Matte Oberflächen oder glänzende Materialien liegen immer im Trend und sind reine Geschmackssache.

Mit Praktiker realisierst du die Sanitärinstallation - passendes Werkzeug und Zubehör

Zu den Sanitärinstallationen gehören alle Elemente, die mit Sauberkeit und Hygiene zu tun haben. In deinem Badezimmer also die Dusche, Badewanne, Waschbecken, Toilette und Bidet und alle damit verbundenen Zu- und Abflüsse.

Soll der Profi ans Werk?Auch wenn der Heimwerker in dir gleich loslegen möchte, überleg dir im Vorfeld genau, welche Arbeiten du selbst übernehmen kannst und welche nicht. So muss versicherungsrechtlich der Installateur die Neuverlegung der Rohre über die Warmwasseraufbereitung zu einem zentralen Verteiler übernehmen, die dann zu den jeweiligen Etagen und deren Entnahmestationen geführt werden.

Jetzt kannst du zupackenDagegen kannst du bei Renovierungsarbeiten die Rohre für die Innenentwässerung und Trinkwasserleitung selbst verlegen. Da keine Versicherung für entstandene Wasserschäden durch nicht-fachgerechte Installationen haftet, achte im Sanitärbereich besonders auf präzises und akurates Arbeiten.

Du hast dich schon immer gefragt, wie deine Hauswasserstation funktioniert?

Das Wasser kommt aus der Leitung und wird dank des Rücklaufverhinderers daran gehindert, sich in eine andere als die gewünschte Richtung zu bewegen.Die gewünschte Richtung? Hin zum Wasserfilter. Hier werden mögliche Verunreinigungen und Schmutzpartikel gefiltert und als Trinkwasser mit hoher Qualität weitergeleitet.Der nächste Schritt für das Wasser ist der Druckminderer, der den Druck und den Verbrauch an Wasser regelt.Die Absperrung ist der letzte Kontakt des Wassers mit der Hauswasserstation. Anschließend kommt es sauber, frisch und klar aus deiner Leitung.
Zeige weitere 128 Produkte
Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unserer Datenschutzbestimmungen. OK