Mehr über Akkus & Batterien

Ob Handy, Taschenlampe oder Akkuschrauber - im Alltag sind wir fast immer von elektrischen Geräten umgeben. Doch fast nichts würde ohne nützliche kleine Energiespeicher funktionieren: Batterien und Akkus versorgen Geräte mit dem notwendigen Strom.
 

Batterie

Nutzung

{{praktiker_category_open::1356}}AA Mignons und {{praktiker_category_open::1357}}AAA Micros

kleine, tragbare Geräte wie Spielzeuge, Taschenlampen, Fernbedienungen oder Wecker

Blei-Vlies-Akkus und Blei-Gel-Akkus

Pufferbatterien bei Notstromversorgung, Solarbatterien in Solaranlagen, stationäre Alarmanlagen, elektrische Rollstühle, Starterbatterie für Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren

Blockbatterien oder 9-Volt-Block

Spielzeuge, Rauchmelder, Fernbedienungen, Transistorradio, Messgeräte

Mono-Batterie (D Monos)

größere tragbare Geräte, die relativ viel Energie benötigen wie Taschenlampen oder Spielzeuge, früher auch für Kassetten- oder Radiorekorder

Knopfzellen

Armbanduhren, kleine LED-Taschenlampen, Spielzeug, Küchenwaagen

Solarakkus

Solaranlagen

 
Batterien und Akkus werden nicht im Restmüll entsorgt oder einfach in die Umwelt weggeworfen. Sie enthalten zum einen umweltschädliche Stoffe und zum anderen auch wertvolle, recycelbare Rohstoffe. Deshalb gibst du deine leeren Batterien am besten im nächsten Supermarkt oder Baumarkt ab.
 
© 2018 Praktiker.de Alle Rechte vorbehalten.