Mehr über Klimaanlagen

Damit du im Sommer $year einen kühlen Kopf bewahrst, sorgen Klimaanlagen für die beste Abkühlung. Pro Quadratmeter sollte sie eine Leistung von 60 Watt haben und einen Geräuschpegel von etwa 25 dB nicht überschreiten, dann bringt sie dir stille Erfrischung. Zum Vergleich: Eine Klimaanlage mit 25 dB ist etwa so laut wie das Ticken einer Uhr oder im Wind raschelnde Blätter.
 
Wählen kannst du zwischen Monoblockanlagen und Splitgeräten. Der Vorteil der Monoblock-Klimaanlagen liegt in ihrer Mobilität. Sie können leicht von einem Raum in den anderen transportiert werden. Je nach Gerät sind sie mit zwischen 10 und 30 kg relativ leicht und kühlen Räume bis zu 65 m³.
 
Splitgeräte werden dagegen fest in der Wand installiert und sind besonders leise, da sich ihr Außengerät außerhalb der Wohnräume befindet. Sie können problemlos Räume bis zu einer Größe von 120 m³ kühlen. Für einen dauerhaften Einsatz empfehlen wir Inverter-Splitgeräte, da sie bei hoher Leistung am energieeffizientesten sind.
© 2018 Praktiker.de Alle Rechte vorbehalten.