Gemeinsam sind wir stark

Wir kümmern uns um die technische Plattform und bieten bei Praktiker auf bald 12 verschiedenen Ebenen Möglichkeiten Ihre Waren und Dienstleistungen zu vermarkten. Der Focus liegt mit Ihnen als unser Partner ganz klar beim Kunden, dem Heimwerker und Handwerker. In seinem Sinne wollen wir anbieten. Wenn dies auch Ihre Philosophie ist, passen wir zusammen. Aktuell ist Ebene 1, unser Marktplatz, gestartet und wir haben schon einige Schnittstellen für Hersteller und Händler bereit.

Weitere Ebenen sind in Arbeit. Dienstleistungen und Konfiguratoren erstellen wir individuell. Dabei kümmern wir uns um die Vermarktung und technische Plattform, Sie sich um das Produkt oder die Dienstleitung und den Kunden. In unserem gemeinsamen Sinn: Zuerst die Zufriedenheit des Kunden. Bitte beachten Sie, dass wir aktuell keine Partner außerhalb der EU annehmen und vorrangig mit Unternehmen, mit Sitz in Deutschland oder Österreich arbeiten.

Ihre Vorteile auf praktiker.de

Mehr Umsatz ohne Investition

Wir arbeiten für Ihren Erfolg im Hintergrund und Sie konzentrieren sich auf Ihre Angebote und den Kunden.

Keine Startgebühren für Sie

Weder Einstellgebühr noch Grundgebühr für unsere ersten Partner.

Persönliche Betreuung

Sie haben einen persönlichen Ansprechpartner mit einer direkten Durchwahl und einer E-Mail.

Keine Vertragslaufzeiten

Faire Konditionen und Bindungen für Sie als Partner. Mit uns flexibel sein oder planungssicher.

Synergien unter den Partner

Wir schaffen Synergien unter den Angeboten und bieten so eine perfekte Platfform für Heimwerker.

Einfaches Einstellen über ihr Wawi, EDI oder EAN

Ihr Berater kümmert sich gern um das Hochladung Ihrer Produkte oder Dienstleistung.

Warum Praktiker-Partner werden?

Hersteller und Händler sind die Zielgruppe des Marktplatzes, welche ihre Waren direkt an den Endkunden liefern..

Im Jahr 2016 war die Zeit für mich reif sich umzuschauen. Ich betrieb mehrere Onlineangebote und wollte mich mehr fokussieren. So ging ich ein paar Schritte zurück und blickte auf meine Unternehmungen. Zwar war ich in sehr stark umkämpften Märkten erfolgreich, hatte dadurch aber eben auch die Grenzen vor Augen.

Während ich eine alte Fabrik immer weiter zu unserem Firmensitz ausbaute, war ich mit dem deutschen DIY-Angebot im Netz äußerst unzufrieden und musste mich mit Angeboten aus Übersee begnügen. Vom Gefühl her gab es ausschließlich ein Offline-Baumarkt-Angebot, welches einfach nur online widergespiegelt wird. Völlig an mir als Zielgruppe vorbei.

Wie kann so ein Angebot überhaupt funktionieren? Ich las mich ins Thema ein und bekam heraus, dass der deutsche DIY-Kernmarkt online gerade einmal knapp 6 % des Gesamtmarktes ausmachte und 50 % davon allein Ebay und Amazon verschlingen. Es funktionierte also gar nicht!

Zu der Zeit bot sich an, die europäischen Rechte der überragend bekannten Marke Praktiker zu erwerben.

Nach 1,5 Jahren der Planung und dem Freimachen von Ressourcen und Kapazitäten ging ich das Thema Praktiker an. Es dauerte einige Zeit. Nach vor allem technischen Rückschlägen und der Corona Zeit, kann ich nun mit dem ersten Teil meiner Vision starten:

Hier möchte ich Onlinehändlern aus dem Marktplatz Umfeld, kleineren Onlineshops, aber vor allem Herstellern die Möglichkeit geben, ihre Waren direkt beim Endkunden anzubieten.

Hersteller und Händler sind somit die Zielgruppe des Marktplatzes, welche ihre Waren direkt an den Endkunden liefern.

mehr erfahren

Weiterhin bieten wir die Möglichkeiten an, auf Maß gefertigte Produkte über von uns individuell erstellte Konfiguratoren zu vermarkten.

Außerhalb des Marktplatzes werden wir bei Praktiker in den nächsten 3 Jahren verschiedene weitere Angebote schaffen, welche wir aus der Nachfrage im Netz erstellt haben.

Wir wollen eine Plattform für den Heim- und Handwerker sein, ohne auszuschließen und sehen uns daher als Ergänzung und nicht als Wettbewerb.

Dieses Projekt ist mit einer siebenstelligen Summe selbst finanziert. Daher haben wir zwar kein Interesse bei Nachfragen von Finanzinvestoren, freuen uns aber über Interessenten aus dem offline Bereich, die bereit sind ihre gewohnten Pfade mit uns zu verlassen, mit uns zu arbeiten, oder strategischer Partner zu werden.

Ziel für 2021 ist es, den Marktplatz mit Leben zu füllen. Aktuell bekommen wir Produkte von externen Partnern, die dann durch interne Angebote in den nächsten Jahren ersetzt werden sollen. Wir möchten ein verlässlicher Ansprechpartner für Kunden und Partner sein und intern alles im Interesse unserer Kunden betreuen und abwickeln.

Für 2022 werden wir 2 neue Bereiche freischalten können, über die wir hier berichten werden. Sie sollen den Community-Charakter von Praktiker stärken und der Startschuss für weitere Komponenten sein.

Haben Sie bitte Verständnis, dass ich es nicht schaffe jede Frage persönlich zu beantworten. Mein großartiges Team steht Ihnen jederzeit persönlich als erster und kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung.

weniger

Produkte hochladen

  • Manuell
  • CSV
  • JTL
  • Plentymarkets
  • Shopify

Demnächst verfügbar

  • EDI
  • WooCommerce
  • Shopware
  • Afterbuy

Konditionen für den Marktplatz

  • Anmeldegebühr 0 EUR
  • monatliche Grundgebühr 9,95 EUR
  • Mindestverkaufsgebühr 0 EUR
  • Listing / Hochladen der Artikel 0 EUR
  • Schnittstellen 0 EUR
       Datenübertragung
  • Verkaufsgebühr 4,9% - 15%
  • Paypal Gebühren 1,49% - 2,5%
  • Abrechnung
  • Startguthaben

vom Brutto Verkaufserlös

Ihre Anfrage auf praktiker.de

Ihre Anfragedaten
Sie haben noch Fragen oder benötigen Hilfe?

Speziell für Partner haben wir eine allgemeine Hotline eingerichtet. Gerne schreiben sie uns auch einfach eine Mail.

Rückrufformular
© 2020 praktiker.de Alle Rechte vorbehalten.