Hexagon-Vase - Aus Pappresten in wenigen Minuten gebastelt

05.04.2017
132 Aufrufe
  • Schwierigkeit Einfach
  • Zeitaufwand 2 Stunden
  • Kosten ab 0 €
  • Sprache Deutsch
  • geeignet für Heimwerker
  • Zielgruppe Holzliebhaber
  • Personenanzahl 1 Personen
  • Ostern
  • Dekoration
  • Frühling
  • Sommer
  • Upcycling
  • Pflanzenzucht
  • Basteln
  • Verspielt
  • Individuell

Anleitungsbeschreibung

Auf deiner Fensterbank steht das ein oder andere Glas mit ein paar Frühlingsblumen? DIY Bloggerin Svenja möchte dich dazu inspirieren, noch einmal in die Papiertonne zu greifen und ein paar Pappreste vor dem Entsorgen zu bewahren, um die Gläser zu verschönern. In ihrer Anleitung zeigt sie dir, wie sie nur anhand eines Cuttermessers und ein paar Minuten Zeit eine kleine Vase gebastelt hat. Das Resultat lässt sich durch das Drehen der Papp-Hexagons individuell anpassen und ist tatsächlich in Minuten umgesetzt - simpel kann so schön sein.

Empfohlene Materialien unserer Partner

Empfohlene Werkzeuge unserer Partner

© 2018 Praktiker.de Alle Rechte vorbehalten.