DIY Heizung aus Blumentöpfen - für warme Abende

07.04.2017
430 Aufrufe
Ben Galt
  • Schwierigkeit Durchschnitt
  • Zeitaufwand 2 Stunden
  • Kosten ab 20 €
  • Sprache Englisch
  • geeignet für Heimwerker
  • Zielgruppe Holzliebhaber
  • Personenanzahl 1 Personen
  • Licht
  • Herbst
  • Winter
  • Frühling
  • Stabil
  • Funktion
  • Individuell

Anleitungsbeschreibung

Kerzen machen Licht, aber auch Wärme. Nur scheint an Letzteres irgendwie niemand zu denken. Niemand, außer Ben Galt zumindest. Er baut ein Heizelement aus Blumentöpfen und es erwärmt für wenig Geld einen kleineren Raum mit Teelichtern. Die Bauanleitung ist leicht zu verstehen, alle Schritte sind gut umzusetzen und die Baumaterialien überall erhältlich. Heizen war selten optisch so ansprechend.

Empfohlene Materialien unserer Partner

Empfohlene Werkzeuge unserer Partner

© 2018 Praktiker.de Alle Rechte vorbehalten.