Blumentöpfe upcyclen - Mit einfach Mitteln die Alten aufwerten

17.05.2017
245 Aufrufe
Smiling Stephie
  • Schwierigkeit Einfach
  • Zeitaufwand 1 Stunde
  • Kosten ab 5 €
  • Sprache Deutsch
  • geeignet für Heimwerker
  • Zielgruppe Holzliebhaber
  • Personenanzahl 1 Personen
  • Dekoration
  • Basteln
  • Geschenk
  • Upcycling
  • Garten
  • Balkon
  • Pflanzenzucht
  • Individuell
  • Funktional

Anleitungsbeschreibung

Aufwerten statt wegwerfen! Getreu dieses Mottos zeigt Smiling Stephie, wie aus in die Jahre gekommenen Blumentöpfen und -kästen optisch absolut neuwertige entstehen. Dazu ist nicht einmal sonderlich viel handwerkliches Können von Nöten, Besen, Pinsel und alte Pötte reichen völlig aus.

Empfohlene Materialien unserer Partner

Empfohlene Werkzeuge unserer Partner

© 2018 Praktiker.de Alle Rechte vorbehalten.